Einmal hin und für immer - Sarah Morgan

Samstag, 9. Juli 2016


Heute habe ich eine neue Buchempfehlung für euch! Und zwar handelt es sich dabei um "Einmal hin und für immer"
von Sarah Morgan, einer Autorin, von der ich schon lange mal etwas lesen wollte!
In diesem Sinne wünsche ich euch ganz viel Spaß beim Lesen!

 https://media.cora.de/catalog/product/cache/cat_resized/200x264_100-Sarah_Morgan_1.jpg
ISBN: 978-3-95649-567-0
Titel: Einmal hin und für immer
Autor/in: Sarah Morgan
Genre: Liebesroman
Preis: 9,99 Euro
Seitenzahl: 380
Verlag: mtb
 
Willkommen auf der Insel der Papageitaucher!
Puffin Island vor der Küste Maines ist der perfekte Ort, um abzutauchen - und der denkbar schlechteste, wenn man sich wie Emily panisch vor dem Ozean fürchtet. Überall blaues Meer! Doch um ihre kleine Nichte vor dem Hollywood-Wahnsinn zu schützen, stellt sie sich ihrer Größten Angst. Bald verfällt sie selbst dem Charm der Insel - sowie ihrer charismatischen Bewohner. Insbesondere dem Jachtclub-Besitzer Ryan Cooper. Ob er alle Frauen so verführerisch küsst, die einen Sommer hier verbringen? Eines weiß Emily bestimmt: Dieser Mann ist mit allen Wassern gewaschen...
 
Dieses Buch habe ich in der Strandbuchhandlung auf Usedom entdeckt und der Inhalt hat mich spontan total angesprochen, weshalb ich beschloss, mir das Buch zu kaufen! Noch dazu finde ich das Cover unglaublich schön! Ich habe dann zu lesen begonnen und das Buch in weniger als 3 Tagen beendet, weil es mir so gut gefallen hat! Was genau, berichte ich jetzt!

Dieses Buch erzählt die Geschichte von Emil, die für mich ein ganz besonderer Charakter war! Emily hatte eine schwere Kindheit und durch ein traumatisches Erlebnis in ihrer Jugend, hat sie sich und ihr Herz verschlossen. Seitdem hat sie keine Liebe mehr für einen Menschen gespürt. Sie wollte nie eine Beziehung, Kinder oder eine Familie. Doch dann stirbt ihre Halbschwester aufgrund eines Flugzeugabsturzes. Ihre Schwester war eine berühmte Persönlichkeit und hat ein kleines Kind. Lizzy ist 6 Jahre alt und von nun an ist es Emilys Aufgabe, auf die Kleine aufzupassen. Emily, die überhaupt keine Erfahrungen mit kleinen Kindern hat ist zunächst einmal total überfordert. Noch dazu muss sie Lizzy vor der Presse verstecken, damit die Kleine nicht ins Rampenlicht rutscht und ihre Kindheit aufgeben muss, nur weil ihre Mutter, die sich zudem nie richtig um sie gekümmert hat, berühmt war. Emily zieht mit Lizzy nach Puffin Island in ein kleines Haus ihrer Freundin Brittany, die einen guten Freund, Ryan, beauftragt hat, auf Emily und Lizzy aufzupassen. Ryan ist zunächst einmal gar nicht begeistert, denn auch er hat schreckliches Erlebt. Außerdem mag er keine Kinder und keine Verpflichtungen. Trotzdem fühlt er sich sofort zu Emily hingezogen und je näher er die kleine Lizzy kennenlernt, umso mehr öffnet auch er sein Herz für die Liebe, auf verschiedenste Art und Weise. Emily ist zu Beginn natürlich skeptisch, sie weiss nicht, ob sie Ryan vertrauen kann! Doch schon bald gesteht auch sie sich ihre Gefühle für ihn ein. Die 3 wachsen immer enger zusammen, beschützen Lizzy und kommen sich immer näher. Doch die Angst der beiden, eine Beziehung einzugehen, es zu versauen und Lizzy darunter leiden zu lassen, scheint zu siegen. Unterstützung finden sie von allen Inselbewohnern, denn auf Puffin Island kennt jeder jeden und Nachbarschaftshilfe wird hier ganz groß geschrieben. Emily könnte sich sogar wohl fühlen, wäre da nicht ihre unendlich große Angst vor dem Meer und davor, bei Lizzys Erziehung zu versagen.

Kann Emily mit Ryans Hilfe ihre Angst überwinden? Und wird sie Ryan retten können?
Werden die beiden es schaffen, ihre Herzen wieder für die Liebe zu öffnen?

Der Schreibstil des Buches ist wirklich toll. Es ist in Kapitel unterteilt, in der Erzählerperspektive geschrieben und wechselt zwischen der Sicht von Emily und der von Ryan, was ich super fand! Die Charaktere sind einfach toll, genauso wie die Welt, die hier geschaffen und beschrieben wird! Das Inselleben ist echt ansteckend, ich wollte am liebsten ins Buch springen und mich ebenfalls um die kleine, süße, Lizzy kümmern! Es hat wirklich Spaß gemacht, die spannende und romantische Geschichte zu lesen!

Ich vergebe 5/5 Katzen für "Einmal hin und für immer"! Ein super romantisches Buch!
 

 
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Copyright Emilys Zeilenliebe, 2016 - Design Mara Luna, vivre avec des livres