Frigid - Jennifer L. Armentrout

Samstag, 26. November 2016

 Hallo meine Lieben! Heute habe ich meine Rezension zu "Frigid" von J. Lynn für euch!♥
Ich wünsche euch viel Spaß beim Durchlesen und hoffe, ich kann euch für das Buch begeistern!

https://www.piper.de/uploads/_processed_/csm_urheber-3883_87d6100eb2.jpg
Titel: Frigid
Autor: Jennifer L. Armentrout
Verlag: Piper
Genre: Liebesroman
ISBN: 978-3-492-30985-1
Seitenzahl: 330
Preis: 9,99 Euro

Eine knisternde Nacht im Schnee, die alles verändert...
Sydney und Tyler sind beste Freunde, aber so unterschiedlich wie Feuer und Eis. Während Kyler eine Frau nach der anderen abschleppt, geht Sydney lieber mit einem guten Buch ins Bett. Doch als sie bei ihrem Skiurlaub von einem Schneesturm überrascht werden und in einer abgelegenen Hütte übernachten müssen, werden alte Gefühle neu entfacht. Kann ihre Freundschaft diese Nacht überstehen? Und viel wichtiger: Werden sie die Nacht überhaupt überstehen? Denn während der Schnee in immer dichteren Flocken fällt, trachtet außerhalb der Hütte jemand nach ihrem Leben...
 
"Frigid" ist eine so wundervolle Winter-Liebesgeschichte! Ich habe vorher nur "Obsidian" von Jennifer L. Armentrout gelesen und das konnte mich leider nicht so sehr überzeugen, deshalb war ich zu Beginn sehr skeptisch, ob ich diesem Buch eine Chance geben soll. Aber nachdem so viele Leser so begeistert waren, habe ich mich dann doch dazu entschlossen das Buch zu lesen und nun bin ich einfach nur wahnsinnig froh darüber, denn sonst wäre mir wirklich etwas entgangen!♥

In "Frigid" geht es um Sydney (genannt Syd) und Kyler, die schon seit Kindertagen einfach unzertrennlich und die besten Freunde überhaupt sind! Trotz dessen, dass sie total unterschiedlich sind, denn Kyler ist der Bad Boy schlechthin, achtet nicht auf die Gefühle von Frauen und geht jede Nacht mit einer anderen Frau ins Bett, währen Syd bisher nur einen richtigen Freund hatte und in vielerlei Hinsicht noch sehr unerfahren ist. Trotzdem verstehen sich die beiden blenden und im buch wird auf eine so süße Art und Weise aus der Vergangenheit der beiden erzählt, als sie noch Kinder waren und viele schöne Abenteuer zusammen erlebten! Das hat mir wahnsinnig gut gefallen! Doch schon am Anfang wird klar, dass von beiden Seiten schon seit längerem stärkere Gefühle im Spiel sind. Syd merkt, dass es sie mehr als stört und verletzt, wenn sie Kyler mit einer anderen Frau erlebt und auch Kyler wird immer eifersüchtiger, wenn sich ein Typ Syd auch nur auf einen Meter nähert... Beide versuchen allerdings sich ihre Gefühle nicht einzugestehen und sie unter einem großen Berg zu halten, denn sie wollen erstens die Freundschaft, die schon Jahre besteht nicht gefährden zum anderen haben sie natürlich keine Ahnung, wie der andere empfindet und gehen beide davon aus, dass der andere jeweils nur an einer Freundschaft interessiert ist. Dabei sind beide so blind, dass sie die gegenseitigen Liebessignale gar nicht wahrnehmen, und das war einfach so zuckersüß! ich dachte mir immer wieder: Wie blind kann man denn sein so etwas nicht zu merken? Das fand ich aber so toll, denn so konnte ich lange auf den Moment hinfiebern, an dem sich ihre Augen öffnen...


Dieses Buch war der absolute Wahnsinn! Es handelt sich hierbei um eine so toll aufgebaute Liebesgeschichte die zeigt, wie aus Freundschaft seit Kindertagen eine Liebe werden kann, die alle anderen in den Schatten stellt! Verbunden mit einer tollen Weihnachtsgeschichte, einer romantischen Reise und einem Aufenthalt in einer abgelegenen Skihütte, in der so einige liebevolle und hochromantische Dinge geschahen... Es war zum dahinschmelzen! Ich mag den Aufbau und die Handlung des Buches total, genauso Syd und Tyler! Und auch der Schreibstil konnte mich überzeugen! Die kleinen "Thrillerelemente" finde ich im Nachhinein ein wenig überflüssig, aber trotzdem hat es dem ganzen nochmal mehr Spannung gegeben, deshalb tut es dem Buch für mich keinen Abbruch!

"Frigid" ist für mich eine perfekte Kurzgeschichte für kalte Wintertage, an denen man sich mit 
einem guten Buch an den Kamin oder die warme Heizung kuscheln und in eine andere Welt abtauchen will!♥
 Ich vergebe liebend gern 5/5 Katzen und spreche eine absolute Leseempfehlung an euch aus!







Kommentare:

  1. Hach endlich mal eine so begeisterte Rezension! Ich möchte das Buch auf jeden Fall auch noch lesen :)

    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
  2. Oh die erste positive Rezension, vielleicht hole ich es mir doch einmal! :D

    AntwortenLöschen
  3. Habe mir das Buch letzte Woche auch gekauft und bin schon super gespannt darauf! Habe schon viele negative Rezensionen dazu gelesen, schön auch mal eine so begeisterte zu lesen. :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich hatte sehr viel Spaß beim Lesen der Geschichte und bin der gleichen Meinung wie du!

    AntwortenLöschen

 
Copyright Emilys Zeilenliebe, 2016 - Design Mara Luna, vivre avec des livres