Paper Prince - Erin Watt

Donnerstag, 20. April 2017

Halli Hallo ihr Lieben! Heute möchte ich gern "Paper Prince" für euch rezensieren!
Dieses Buch hat mich ganz schön durcheinander gebracht, mich würde natürlich 
auch interessieren, wie es euch beim Lesen des Buches erging!♥


 Titel: Paper Prince - Das Verlangen
Autor/in: Erin Watt
ISBN: 978-3-492-06072-1
Genre: Contemporary
Verlag: Piper
Seitenzahl: 368
Preis: 12,99€ 
Diese Royals bringen dich um den Verstand...
Seit Ella in die Villa der Royals gezogen ist, steht das Leben dort auf dem Kopf. Durch ihre aufrichtige Art hat sie so manches Herz erobert - vor allem das von Reed. Zum ersten Mal seit dem Tod seiner Mutter kann der attraktivste der fünf Royal-Söhne echte Gefühle zulassen. Wie groß seine Liebe ist, merkt er allerdings erst, als es zu spät ist: Nach einem Streit verschwindet Ella spurlos. Und er trägt die Schuld daran. Seine Brüder hassen ihn dafür, doch er hasst sich selbst am meisten. Wird er Ella finden und ihr Herz zurückerobern können?
 
Vor ein paar Wochen habe ich "Paper Princess" gelesen, den ersten Teil der Paper-Reihe des Autoren-Duos Erin Watt. Ich war so begeistert von der Idee, der Spannung des Buches und den Figuren, dass ich sofort und ohne große Überlegungen 5 Sterne gegeben habe!♥

Nun habe ich vor ein paar Tagen mit dem zweiten Teil, "Paper Prince", begonnen: Endlich, nach diesem bösen offenen Ende von Teil 1! Ich habe mich sehr auf das Buch gefreut! Der Start hat mir sehr gut gefallen. Das Ende vom ersten Band wird nochmal aufgegriffen und es wird Klarheit für den Leser geschaffen, was es damit auf sich hatte. Das fand ich super, denn so musste man nicht noch ein ganzes Buch warten, bis man eine Erklärung für die Geschehnisse bekommt! Das ging wirklich leicht, denn "Paper Prince" wird nun aus beiden Sichten erzählt. Aus der von Ella, und auch von Reed persönlich. Das hat mir im ersten Teil ein bisschen gefehlt, weshalb ich mich total gefreut habe, nun auch mehr in Reeds Kopf schauen und an seinen Gedanken teilhaben zu können! Als Ella verschwunden war, habe ich mich intensiver mit Reed auseinandersetzen können, das war schön! Weil ich natürlich nicht spoilern möchte, möchte ich auf den Inhalt und weiteren Handlungsverlauf gar nicht so genau eingehen. Die Figuren haben mir, wie schon im ersten teil, sehr gut gefallen. Sie sind wirklich schon herausgearbeitet und Ella ist eine sehr starke Protagonistin, die ich wirklich mag! Trotzdem muss ich sagen, dass sie mir im zweiten Teil nicht mehr so sympathisch war. Ich konnte ihre Handlungen und ihr Misstrauen Reed gegenüber zwar verstehen, aber nicht richtig nachvollziehen. Reed war von Beginn an ehrlich zu ihr und sie hat sich in ihn verliebt, obwohl sie über ihn und seine Geheimnisse im Klaren war! Nun hält sie ihm Sachen vor, für die er teilweise gar nichts kann und kritisiert ihn wo sie nur kann, was ich wirklich übertrieben fand! Reed ist mit Sicherheit kein unbeschriebenes Blatt Papier, aber diesen Hass hat er nicht verdient, meiner Meinung nach. Auch durch ihr Gefühlschaos und ständiges Hin und Her, war ich teilweise wirklich genervt! Reed hingegen wurde mir in diesem Buch noch sympathischer und ich mag ihn echt gern! Die Liebesgeschichte der beiden gefiel mir trotz allem wieder sehr gut, auch wenn ich viele Szenen als überstürzt und unrealistisch betrachte. Natürlich war das Buch wieder total spannend und das Ende war für mich auch unerwartet! Ich habe eine Sache zwar schon geahnt, trotzdem war ich von anderen Dingen echt überrascht, weshalb ich mich jetzt schon sehr auf Band 3 Freue! Die Bücher haben trotzdem einen gewissen Charme und auf jeden Fall eine Einzigartigkeit, weshlab ich sie auch gern lese! Außerdem sind sie einfach total spannend und fesseln! Ich habe das Buch mit der lieben Miri gelesen, deren Blog ich euch mal hier verlinke. Danke für den schönen Austausch!♥

Ich vergebe 3/5 Sterne für "Paper Prince" und hoffe, dass der dritte Teil ein schöner Abschluss wird!♥






 



Kommentare:

  1. Hey Emily,

    eine sehr schöne Rezension! Den ersten Band habe ich auch schon gelesen und fand ihn sehr gut. Das Ende hingegen von Band 1 habe ich mir schon gedacht, weshalb es mich nicht ganz zum nächsten Band zieht. Trotzdem werde ich ihn wohl bald lesen. Deine Rezension hat mich letztendlich doch noch überzeugt!

    LG Karolina ♥
    buechervertraeumt.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Emily,
    Danke für deine tollen Rezesionen. Da werde ich auf deinem Blog demnächst mal stöbern und mir das eine und andere Buch bestellen.lg, Elke, einfachnurelke.blogspot.de

    AntwortenLöschen

 
Copyright Emilys Zeilenliebe, 2016 - Design Mara Luna, vivre avec des livres